Startseite | Impressum | rechtsanwalter ®

Fernabsatzrecht

Früher war das Fernabsatzrecht maßgeblich für den klassischen Versandhandel relevant. In Zeiten des Internets nimmt das Fernabsatzrecht zunehmend an Bedeutung zu.

Jeder B2C-Shop im Internet, jedes Online-Dienstleistungsangebot an Verbraucher, aber auch im Rahmen von Vertriebswegen jenseits des Web via Telefon, Fax oder per E-mail sind die besonderen Anforderungen des Fernabsatzrechts zu beachten. Die Anforderungen sind dabei vielfältig, ergeben sich aus einer Vielzahl selbständiger Gesetzeswerke (die nicht immer unbedingt als harmonisiert bezeichnet werden können) und hängen maßgeblich vom konkreten Projekt (Vertriebsweg, Kunden, Waren, etc) ab. Verallgemeinerungen verbieten sich in der Regel. Die Rechtslage ist unübersichtlich und selbst der
Gesetzgeber blickt nicht immer durch.

Wir helfen Ihnen, idealiter bereits im Vorfeld Risiken Ihres Vorhabens zu analysieren und das Projekt durch fachlich kompetente Beratung und Vertragsgestaltung juristisch abzusichern.

Regelmäßig überrascht Mandanten, dass beispielsweise Angbote bei Online-Auktionen, die vermeindlich "privat" erfolgen, tatsächlich ein gewerbliches oder zumindest ein unternehmerisches Anbieten von Waren und/oder Dienstleistungen darstellen kann, mit der Folge, dass vermeindliche Verbraucher plötzlich sich mitten im regelmäßig hart geführten Wettbewerbsstreit wiederfinden oder sich unerwarteten Mängelansprüchen ausgesetzt sehen. In dieser Situation ist häufig der Schaden nur noch zu begrenzen.

Sollte das Kind bereits in den Brunnen gefallen sein und Sie sich im Rechtsstreit wiederfinden, so beraten und vertreten wir Sie selbstverständlich gerne auch in dieser Situation vor jedem Zivilgericht im Bundesgebiet. 

Umgekehrt stehen wir selbstverständlich auch auf Käuferseite zur Verfügung, wenn Ihre Transaktion mal nicht so gelungen ist, wie Sie dies mit Ihrem Geschäftspartner vereinbart haben; auch in dieser Situation wird die Frage, ob dieser ggf. entgegen der Selbstdarstellung doch unternehmerisch tätig geworden ist, relevant.

Das Referat Fernabsatzrecht wird in allen Facetten von RA C. Walter betreut. 

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Beiträge
IT-Recht